Produkte

LOCTITE - Fügeklebstoffe - Fügen von Welle-Naben-Verbindungen

LOCTITE Fügeklebstoffe befestigen Lager und andere zylindrische Bauteile auf Wellen und in Gehäusen. Sie optimieren die Kraftübertragung, erlauben gleichmässige Spannungsverteilung und verhindern Reibkorrosion und Passungsrost.

Der Klebstoff wird im flüssigen Zustand aufgetragen und stellt 100 %igen Kontakt zwischen den beiden Metall-Fügeflächen her: Keine teuren Ersatzteile, keine zeitraubende mechanische Bearbeitung, keine mechanischen Befestigungsmittel.

LOCTITE Fügeklebstoffe füllen den Spalt zwischen den gefügten Teilen aus und bilden nach der Aushärtung eine starke Präzisionsverbindung. LOCTITE Fügeklebstoffe sind den herkömmlichen Fügeverfahren weit überlegen

• Passfederverbindungen: Weisen eine ungleiche Masseverteilung auf. Diese Unwucht führt bei höheren Drehzahlen zu Vibrationen.

• Keilprofile, Stifte und Zahnprofile: Verursachen Spannungsspitzen durch die „Kerbwirkung“ im Bereich der Feder. Hohe Fertigungskosten.

• Klemmsitz, Presssitz, Schrumpfsitz und Kegelsitz: Sie sind zur Übertragung des Drehmoments ausschliesslich von der Reibung abhängig, die durch den Werkstoff, die Oberflächenbeschaffenheit und die Konstruktion gegeben ist. Ausserdem sind sehr enge Toleranzfelder erforderlich, um bestimmte Drehmomente übertragen zu können – und dies führt zu hohen Fertigungskosten. Übermasspassungen können durch ihre oft schon hohe Eigenspannung vor allem im Zusammenspiel mit Betriebsbelastungen zum Versagen führen.

• Schweissen und Löten: Es können nur gleichartige Metalle miteinander verbunden werden; durch die hohen Temperaturen beim Schweiss- bzw. Lötvorgang können sich die Werkstücke verziehen. Ausserdem kann das Erwärmen des Materials zu inneren Spannungen und zu einer Minderung der Gefügefestigkeit führen. Eine Demontage ist nicht oder nur schwer möglich.

Vorteile
• Hochfeste Produkte für hohe Kraftübertragung
• Füllen alle Zwischenräume aus und verhindern Korrosion und Passungsrost
• 100 %iger Oberflächenkontakt – Kräfte und Spannungen werden gleichmässig verteilt
• Übertragung höherer Kräfte, und höhere Leistung bei vorhandenen Geometrie- und Konstruktionslösungen
• Gleiche Leistung bei kleinerem Übermass / leichterer Bauweise Vorteile von LOCTITE Fügeklebstoffen gegenüber herkömmlichen Fügeverfahren 

NSF P1 Freigabe: LOCTITE 603,  LOCTITE 638,  LOCTITE 648,  LOCTITE 660, 

Technische Datenblätter oder weitere Informationen auf Anfrage 
Quelle: Henkel & Cie. AG
webshop: http://shop.ihb.ch
youtube: