Pharma

Pharmaindustrie

Hygienevorschriften sowie Arbeits- und Umweltbestimmungen vermögen den Betrieb der Anlagen aus rechtlicher Sicht zu gewähren, bringen aber je nach Standort, oft zusätzliche Belastungen im Rahmen der Wettbewerbsfähigkeit mit sich.

Die Pharmaindustrie ist eines der wichtigsten Standbeine der Schweizer Wirtschaft. Kontinuierliche Anlageneffizienzoptimierung hinsichtlich Verfügbarkeit der Ressourcen setzt die Messlatte für die Instandhaltung auf eine wirklich sportliche Höhe. Als strategischer Ansatz kommt dabei gerne ‚Die Zuverlässigkeitsorientierte Instandhaltung‘ zum Zuge, um die stets angestrebte, bestmögliche Performance zu erreichen.

Die Pharmaindustrie arbeitet schon beinahe traditionell mit externen Servicepartnern aus den Bereichen OE-Services, auf einzelne Baugruppen spezialisierte Serviceprovider, bis hin zum Facility Management zusammen. Nicht selten wird, im Rahmen von Riskmanagement, die Instandhaltung ganzer Bereiche mittels einer Zielvereinbarung (Bonus/Malus) an externe Firmen ausgegliedert, die dann für die entsprechende Umsetzung und Zielerreichung verantwortlich zeichnen.

Aktuell für dieses Segment im Fokus:

  • HANDELSPRODUKTE FÜR ERSTAUSRÜSTUNG UND ERSATZ, bspw.:
  • alle Arten von Wälzlagern vom Miniaturlager bis zu Grosslager, d.h. Kugellager, Rollenlager, Nadellager, Hülsen, Kränze, Kurvenrollen, Zubehör…
  • offene und geschlossene Varianten (Deckscheiben, Dichtungen)
  • ständig wachsendes Sortiment an gedichteten Pendelrollenlagern
  • Speziallager für Elektromotoren (stromisoliert), Hybridlager
  • SKF Motordrehgebereinheiten
  • Y-Lagervarianten; lose Einsatzlager
  • breites Sortiment an Lagern und Zubehör aus rostfreiem Stahl (INOX); auf Wunsch mit NSF H1 Zulassung
  • SKF E2 energieeffiziente Lager zur Senkung der Energiekosten
  • Radial-, Axial-, und Schräg-Gelenklagervarianten 
  • wartungsfreie und wartungspflichtige Gelenklagervarianten
  • Hydraulikgelenkköpfe, Pneumatikgelenkköpfe
  • Stabilisatoren auf Basis von Gelenklagern
  • Kugelgelenke
  • praktisch alle Arten Gleitlagern sowie wartungsfreie FW Buchsen
  • Im Bereich der Lineartechnik etwa Teleskopsäulen, Hub- und Verstellsysteme (Aktuatorik), Positioniersysteme, Elektrozylinder Miniaturprofilschienenführungen, Profilschienenführungen, Präzisionsschienenführungen, Linearkugellager, Kugelbüchsen, geschliffene Wellen, Miniaturkugelgewindetriebe, Kugelgewindetriebe, Rollengewindetriebe,
  • Schmierstoffe führender Hersteller, automatische Einzelpunkt- und Mehrpunktschmiersysteme (auch mittels SPS ansteuerbar), Zentralschmierungen, mannigfaltiges Zubehör wie Schlauchleitungen, Anschlussteile, usw.
  • Einzelpunktschmierstoffgeber mit Ex-Zulassung
  • praktisch alle Arten von Dichtungen; auch aus Sonderwerkstoff
  • Wellenreparaturhülsen
  • praktisch alle Arten von Antriebskomponenten wie Antriebsriemen, Pulleys, Zahnscheiben, Ketten, Ritzel, Taperlock,...
  • Kupplungen
  • Reiniger, Oberflächentechnik, Klebetechnik, Flächendichtungen
  • usw.
  • FACHWERKZEUGE, bspw.:
  • Handwerkzeuge für Montage und Demontage
  • Anwärmgeräte
  • Laseroptische Ausrichtsysteme für Wellen- und Riemenausrichtung
  • Laseroptische Ausrichtsysteme für das Ausrichten von Werkzeug- und Verpackungsmaschinen
  • SKF Vibracon Nivellierelemente
  • Hand- und Hydraulikpumpen, Hydraulikmuttern, Einstellwerkzeuge, Zubehör
  • Geräte und Software für die Lagerzustandsüberwachung
  • Sensoren und Drehzahlgeber
  • usw.
  • IHB SERVICES, bspw.:
  • Auslegung und Durchführung von Umbauten an Riemenantrieben auf eine energieeffiziente Variante
  • Auslegung, Beratung, Montage und Inbetriebnahme von automatischen Schmiersystemen
  • Laseroptische Ausrichtarbeiten anhand modernster Technik
  • Aufarbeitung und Modifizierung aller Arten von Werkzeugmaschinenspindeln
  • usw.

…Details dazu entnehmen Sie bitte den entsprechenden Kategorien dieser Webseite